Wie Funktioniert‘s

Starte mit dem vorbereiten der Wand:

Entferne etwaige Nägel und Schrauben aus der Wand. Entferne ebenso die Abdeckungen von Steckdosen und Lichtschaltern. Die Oberfläche der Wand muss grundiert, sauber, glatt und trocken sein. Löcher und Unebenheiten sowie raue Stellen müssen gespachtelt werden.

Empfohlenes Werkzeug:

Eimer
Glättungswerkzeug
Rolle und Tablett
Pinsel
Schneidehilfe
Leiter

Anmischen der Paste:

Tapetenkleister gratis dabei! Das Mischen des pulverförmigen Klebers ist ganz einfach. Halte dich dabei einfach an die Anleitung auf der Kleisterverpackung.

Anbringen der EasyOn® Textiltapete:

  • Breite die Textiltapete aus und beginne mit dem Aufpumpen des Tubes. Achte dabei bitte darauf, den Tube nicht zu stark aufzublasen, da er sonst platzen könnte.
  • Streiche den ersten Teil der Wand mit Kleister an und nutze den Pinsel für die Ecken.
  • Montiere den Tube links, mit dem Ventil nach unten ausgerichtet.
  • Wichtig ist den Anfang bündig zur Oberkante anzusetzen. Achte darauf, dass die Textiltapete nicht nach unten rutscht.
  • Streiche die Wand immer in 2 Meter Schritten ein und achte darauf, dass der Kleister nicht eintrocknet.
  • Glätte dabei die Textiltapete Schritt für Schritt von innen nach außen.
  • Wenn etwas daneben geht oder knittert, einfach abziehen und neu anbringen.
  • Am Ende das überschüssige Material abschneiden, etwaige Abdeckungen wieder anbringen und mit dem Genießen der neuen Textiltapete beginnen.

#GrandCanvas im echten Leben

Sehen Sie, wie Käufer wie Sie ihre einteilige Wandbekleidung stylen

ZURÜCK NACH OBEN